LOVE SPRING & SUMMER -20% OFF-RABATT CODE: BEST

Versand innerhalb von 24 Stunden

+22.000 zufriedene Kunden

24h versand aus Zürich

Ihr Warenkorb

Dein Warenkorb ist derzeit leer.

Schaue Dir diese Kollektionen an.

Haarverlängerung & Haarverdichtung

Träumst du auch von endlos langem Haar, das füllig und glänzend ist? Du zählst aber nicht zu den glücklichen Menschen, die von Natur aus mit dichtem Haar gesegnet sind? Dann kannst du mit einer Haarverlängerung oder Haarverdichtung nachhelfen, denn bekanntlich wachsen die Haare nicht bei jedem Menschen gleichermassen gut.  

Rubin Extensions Haarverlängerungen entsprechen höchsten Schweizer Qualitätsansprüchen und ermöglichen dir einen natürlichen und ästhetischen Look. Mit unseren Produkten wollen wir allen Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und Lebensqualität verhelfen, denn lange Haare sind ein Sinnbild für Weiblichkeit und Schönheit. 

 

Beweggründe für eine Haarverdichtung oder Haarverlängerung 

Es gibt viele gute Gründe für eine Haarverdichtung oder Haarverlängerung: Dünnes Haar, Haarausfall, ein falscher Haarschnitt oder auch brüchiges Haar, das eine Pause benötigt. Frauen mit derartigen Haarproblemen fühlen sich oft unwohl und trauen sich nicht selten ungern oder gar nicht mehr aus dem Haus. 

Perücken sind meist keine gute Dauerlösung, da sie oft unnatürlich wirken und jeden Tag abgenommen werden müssen. Auch gehen sie oft verloren oder kaputt. Spontanität ist damit ausgeschlossen. 

Wir haben schon einige Leidensgeschichten von unglücklichen Frauen gehört und schätzen uns glücklich, dass wir ihr Leben dank unserer Haarverlängerungen und Haarverdichtungen ein kleines Stück besser machen konnten. Deshalb sagen wir: «Goodbye Bad Hair Day» und «Hello Traummähne!» 

 

Wie lange gibt es Haarverlängerungen und Haarverdichtungen schon?

Haarverlängerungen, auch Extensions genannt, haben eine lange Geschichte und Tradition. Schon die alten Ägypter haben Extensions getragen. Damals waren Haarverlängerungen ein Zeichen von Wohlstand. Sie bestanden oft aus Schafwolle, aber bereits auch aus Echthaar. Sie wurden in verschiedenen Farben getragen, unter anderem in Blau, Gold und Rot. Auch im römischen Reich hatten Haarverlängerungen ihren festen und geschätzten Platz in den «besseren» Kreisen.

Im 17. Jahrhundert kamen Perücken gross in Mode. Der französische König Louis der 14. machte, bedingt durch seinen verfrühten Haarausfall, diesen Look äusserst populär. Pferdehaare und Wolle wurden zu bienenstockartigen Gebilden geformt und von den Reichen und Schönen nahezu jeden Tag getragen. 

Auch im 19. und 20. Jahrhundert verwendeten Frauen Haarteile, um ihre Haare fülliger und länger erscheinen zu lassen. Der seitliche Dutt war im viktorianischen Zeitalter total in Mode, das 20. Jahrhundert wurde vor allem von Kunsthaar Extensions geprägt. 

Heutzutage können wir aus den zahlreichen Methoden der Echthaarverlängerung auswählen, welche am besten für unser Haar geeignet ist. Die vielfältigen Optionen sind sowohl für das Eigenhaar als auch die Geldbörse gleichermassen schonend. Mittlerweile lässt sich die passende Haarverlängerung auch einfach online bestellen. Schau doch einfach im Webshop von Rubin Extensions vorbei - Dort lässt es sich bequem und komfortabel einkaufen. 

 

Was ist der Unterschied zwischen Haarverlängerung und Haarverdichtung? 

Im Unterschied zur Haarverlängerung geht es bei der Haarverdichtung nicht um zusätzliche Länge, sondern um die Dichte der Haarpracht. Hierfür werden die Extensions an die Länge des Eigenhaars angepasst. Insgesamt braucht man deutlich weniger Strähnen für eine Haarverdichtung als für eine Verlängerung. Das Eigenhaar muss allerdings mindestens 8 cm lang sein und darf nicht zu dünn sein. Wenn du dir einfach mehr Volumen in deinem Haar wünschst, dann bist du mit einer Haarverdichtung gut aufgehoben. Einige Methoden, wie zum Beispiel Tape-in Extensions, sind auch bei sehr feinem Haar möglich. Für Menschen mit sehr starkem Haarausfall eignet sich allerdings auch diese Methode nicht.

Haarverlängerungen sind für all jene gedacht, die sich längeres Haar wünschen. Viele Frauen leiden durch häufiges Haare färben und Styling mit Hitze unter Haarbruch. Auch viele Celebrities sind davon nicht ausgenommen und tragen Extensions, um ihre Haare optisch zu verlängern. Ariana Grande etwa steht offen zu ihren durch Färben geschädigten Haaren. Sie benutzt deshalb Ponytail Extensions, um ihren ikonischen Pferdeschwanz zu kreieren. 

 

Worauf muss ich bei der Qualität achten - gibt es da einen Unterschied zwischen Haarverlängerung und Haarverdichtung? 

Bei der Qualität von Haarverlängerungen und Haarverdichtungen kommt es immer darauf an, wie lange du deine Hair Extensions tragen möchtest. Grundsätzlich sorgt eine gute Qualität für Langlebigkeit. Manchmal möchtest du deine langen Haare vielleicht auch nur einmalig tragen, zum Beispiel an deiner Hochzeit. In solchen Fällen kann auch die Standardqualität für einen tollen Look ausreichend sein.

Egal ob du dich für eine Haarverlängerung oder für eine Haarverdichtung interessierst, bei beiden Varianten solltest du auf gute Qualität setzen. Wichtig dabei ist die Frage nach der gewünschten Tragedauer. Bei permanenten Extensions, die du lange tragen möchtest, ist ein hochqualitatives Produkt unabdingbar. 

Ganz gleich, ob du eine Haarverdichtung oder eine Haarverlängerung kaufen möchtest: Mit 100% Remy Echthaar-Anteil erfüllen alle Rubin Extensions die höchsten Schweizer Qualitätsansprüche in Sachen Tragekomfort und Natürlichkeit.


Extensions Qualitat

Welche Methoden eignen sich besonders für Haarverlängerungen 

Bei einer Haarverlängerung kommt es immer darauf an, ob man sich eine permanente Veränderung wünscht, oder nur eine rasche Verwandlung für ein besonderes Event möchte. Es gibt verschiedene Methoden zur Verlängerung der Haare. Bei Rubin Extensions Schweiz kannst du aus Bonding Extensions, Klebe Extensions, Clip-in Extensions, Flip-in Extensions, Ponytail Extensions und Microring Extensions wählen. 

 

Haarverlängerung mit Kreatin-Bonding Extensions 

Keratin Bondings sind eine sehr beliebte Form der Haarverlängerung und auch für Frauen mit feinem und kurzem Haar gut geeignet. Bonding Extensions werden mit Keratin im Eigenhaar angebracht. Keratin ist ein natürlicher Bestandteil des Haares und sorgt für eine felsenfeste Verbindung mit dem Eigenhaar. Die Keratinplättchen werden mit Wärme ins Haar geschweisst, die Verbindungsstellen sind sehr klein und flach. Somit sind auch Hochsteckfrisuren und Ponytails möglich, wenn der Nackenbereich und die Seiten beim Anbringen ausgespart werden.

Bonding Extensions sind am langlebigsten und deshalb im obersten Preissegment angesiedelt. Wenn beim Kauf auf eine hochwertige Qualität geachtet wird, können Bondings bei guter Pflege bis zu sechs Monate im Haar bleiben. 

 

Haarverlängerung mit Microring Extensions 

Neben den Bonding Extensions sind auch Microring Extensions sehr beliebt. Sie werden mit speziellen kleinen Ringen im Haar befestigt. Das ist besonders schonend für das Eigenhaar, da weder Kleber noch Hitze für die Befestigung notwendig sind. Microrings führen zu einer langanhaltenden Haarverlängerung und passen zu jedem, der sich dauerhaft lange und gesunde Haare wünscht. Vorab ist es allerdings wichtig zu testen, ob man allergisch auf Metall reagiert.

 

Haarverlängerung mit Tape-in Extensions 

Mit Tape-in Extensions bekommt man eine kostengünstige Alternative zu Bondings. Sie sind ebenfalls eine permanente Form der Haarverlängerung, halten allerdings nur zwischen sechs und acht Wochen. 

Die Verbindungen der Tapes sind um einiges breiter als die der Bondings. Sie bestehen aus einem speziellen Klebestreifen, der ohne jegliche Hitze angebracht werden kann.

Bei guter Pflege lässt sich die Nutzbarkeit um ein Vielfaches erhöhen. Tape-in Extensions lassen sich nämlich immer wieder neu bekleben und hochsetzen. Selbstverständlich kannst du bei uns auch Ersatz-Tapes für deine Haarverlängerung bequem online bestellen. 

 

Haarverlängerung mit Clip-in Extensions 

Mit Clip-in Extensions kannst du deine Haare speziell für einen besonderen Anlass ganz einfach und schnell verlängern. Verankere sie einfach mit Hilfe des integrierten Clips im Eigenhaar. Clip-ins müssen vor dem Schlafengehen unbedingt abgenommen werden. So vermeidest du Schäden an den Extensions und deinen Haaren. 

Hochwertige Clip-in Extensions können bei richtiger Pflege und Lagerung jahrelang halten. Es lohnt sich also auch hier, auf gute Qualität zu setzen.

 

Haarverlängerung mit Flip-in Extensions 

Flip-in Haarteile (auch Halo Extensions oder One-Piece Extensions genannt) sind ebenfalls eine Methode zur temporären Haarverlängerung. Genau wie Clip-ins müssen sie vor dem Schlafengehen entfernt werden. Im Unterschied zu Clip-ins besitzen Flip-in Extensions einen «unsichtbaren» Faden, der im Eigenhaar eingearbeitet wird. Flip-In Extensions stellen eine der einfachsten und schnellsten Arten der Haarverlängerung dar. Mit dieser Methode sind allerdings keine aufwendigen Hochsteckfrisuren möglich.

 

Ponytail und Stirnfransen Extensions 

Ponytail und Stirnfransen (Pony) Extensions sind toll für aufregende Frisuren und rasche Veränderungen. Sie sind ebenfalls eine temporäre Form der Haarverlängerung. 

Wolltest du schon immer einmal wissen, wie du mit Stirnfransen aussehen würdest?  Du hast dich bis jetzt noch nicht getraut, dir extra dafür deine Haare abzuschneiden? Dann kannst du es mit unseren Stirnfransen Extensions endlich sorglos ausprobieren. 

Am besten sieht diese Art der Haarverlängerung mit einem Dutt und einem bunten Haarband aus. Mit unseren Ponytail Extensions peppst du deinen Pferdeschwanz auf. Mit voluminösen Ponytails à la Ariana Grande kannst du die Leute auf Partys und sogar beim Sport ins Staunen versetzen.

All diese Methoden sind hervorragend für eine Verlängerung des Eigenhaars geeignet. Sie sind unkompliziert und sorgen garantiert für umwerfende Ergebnisse. 

Wir bieten dir sämtliche Methoden in unserem Extensions Online-Shop an. Dort findest du auch traumhaft viele Farbtöne und Farbtrends wie Balayage, Omber und Sombre. Nie war es einfacher, die richtige Wahl zu treffen! 

Welche Methoden eignen sich besonders für Haarverdichtung 

Bei einer Haarverdichtung geht es nicht um die Länge, sondern um die Dichte und Menge der Haare. 

Viele Frauen leiden unter Haarausfall, sei es hormonell, durch Krankheit oder genetisch bedingt. Wir wollen dir mit unseren Extensions ein Stück deiner Lebensqualität zurückgeben. Auf diese Weise kannst du wieder sorglos fülliges und vital wirkendes Haar geniessen. 

 

Haarverdichtung mit Keratin-Bonding Extensions 

Einige Methoden eignen sich besonders gut für die Verdichtung, allen voran Bonding Extensions.

Mit Bonding Extensions kannst du dein Haar dauerhaft verdichten. Durch die sehr flachen und kleinen Verbindungsstellen kannst du auch mit deinen Extensions noch viele Frisuren kreieren. Sie sind im Haar praktisch unsichtbar und sorgen für Volumen und Vitalität.

 

Haarverdichtung mit Microring Extensions 

Auch Microrings eignen sich ausgezeichnet für die Haarverdichtung. Mit ihnen kannst du schonend Volumen hinzufügen, ohne dein Eigenhaar zu beschädigen. Microrings stellen die sanfteste Methode der Haarverdichtung dar. Sie eignen sich daher besonders für Menschen, die ihr ohnehin dünnes Haar nicht noch mehr Strapazen aussetzen möchten. 

 

Haarverdichtung mit Tape-in Extensions 

Auch Tape-in Extensions können für eine Haarverdichtung genutzt werden. Mit den Tapes bekommst du eine kostengünstige Alternative zu Keratin-Bonding Extensions. Allerdings musst du bei der Pflege aufpassen: Verwende bitte keine Produkte, die den Kleber lösen könnten. Vor allem Öle, Silikone und Parabene sind schädlich für den Klebstoff. Derartige Stoffe können dazu führen, dass einzelne Strähnen herausfallen. Wenn du unsere Pflegetipps beachtest, wirst du lange Freude an deinen neuen, fülligen Haaren haben. 


HAAR-EXTENSIONS-SHOP

 

Wie viele Haarsträhnen, Tressen oder Gramm brauche ich bei einer Haarverlängerung, wie viele bei einer Haarverdichtung? 

Für eine Haarverlängerung oder Haarverdichtung benötigt man eine unterschiedliche Menge an Extensions, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Zudem kommt es darauf an, wie dicht und lang das Eigenhaar bereits ist. 

 

Menge Keratin Bondings und Microring Extensions

  • Für eine Haarverlängerung mit Keratin Bondings oder Microrings benötigst du ca. 125 bis 200 Strähnen. Das entspricht 4-5 Packungen.
  • Für eine Haarverdichtung mit Bonding Extensions oder Microringe benötigst du ungefähr 50 bis 75 Strähnen. Das entspricht 2-3 Packungen.

 

Menge Tape-in Extensions 

  • Für eine Haarverdichtung benötigst du 1-4 Packungen.
  • Bei einer Verlängerung benötigst du  je nachdem zwischen 5 und 10 Packungen. Die genaue Anzahl hängt davon ab, wie dicht dein Eigenhaar ist. Eine Haarverlängerung bei sehr dickem Haar braucht naturgemäss mehr Strähnen.

 

Menge Clip-in Extensions 

Bei Clip-in Extensions kannst du selbst bestimmen, wie viele Tressen du verwenden möchtest. Wenn deine Haare zu füllig sind, nimm einfach ein paar Strähnen heraus. Wenn sie noch nicht dicht genug sind, setze noch mehr ein. Somit hast du maximale Flexibilität.

 

Flip-in, Ponytail und Stirnfransen 

Flip-in Haarteile, Ponytail Extensions und Stirnfransen bestehen nur aus einem Teil. Das macht das Anbringen extrem einfach, lässt aber wenig Spielraum für Veränderung im Volumen. Eine Haarverdichtung mit einem Flip-in Hair Piece ist daher immer auf eine bestimmte Dichte beschränkt.

 

Worauf muss ich achten, wenn ich eine Haarverlängerung oder Haarverdichtung online bestelle? 

Sieh dir unsere Checkliste für den Extensions Kauf an. Auf dieser Seite erfährst du, was du vor der Anschaffung deiner neuen Haarpracht berücksichtigen solltest. Wir haben alle wichtigen Informationen für dich zusammengetragen. So bist du perfekt vorbereitet und triffst garantiert die richtige Wahl. 

 

Kann ich meine Rubin Haar Extensions auf Rechnung oder Raten bestellen?

Alle unsere Produkte kannst du bequem auf Rechnung bestellen. Du bezahlst erst, wenn du die Ware erhalten hast. Ebenso bieten wir dir eine komfortable Ratenzahlung an. Mach dir also keine Sorgen, wenn du nicht den ganzen Betrag auf einmal bezahlen kannst oder möchtest. Darüber hinaus bieten wir dir eine Vielzahl weiterer Bezahlvarianten an. So bleibt dein Shopping-Erlebnis entspannt und du musst dir keine Gedanken über ein leeres Bankkonto machen!